Warum in die Ferne schweifen, wenn das Glück ist doch so nah?!?
Obwohl ich normalerweise überhaupt kein Freund des Wanderns bin, durfte ich kürzlich eine einmalig schöne Zeit in der Sächsischen Schweiz verbringen und war richtig begeistert von dieser Erfahrung.

Ergo möchte ich diese allen, die schon immer mal das Bedürfnis nach der Gegend und nach einer alternativen, günstigen und entspannenden Art des Urlaubs hatten, ans Herz legen. Genial fand ich, dass die Reise privat organisiert ist und somit genügend Freiraum für eigene Wünsche und Vorstellungen ließ. Das Klettern und QiGong hab ich seitdem auf jeden Fall für mich entdeckt – und auch dem Wandern bin ich gar nicht mehr so abgeneigt.

Also, eine Woche Wandern, Klettern, Entspannen bei QiGong, phantastischer Luft und Aussicht, Saunieren und gutem Essen,… u.v.m..

Die Gegend ist es wirklich wert, besucht zu werden und ich bin im Juli auf jeden Fall wieder dabei!

Wenn ihr Interesse habt dann findet ihr hier auch noch mehr Berichte: http://www.feuer-und-wasser-verbinden.de/sites/reise.html

Vielleicht sieht man sich ja mal in der Sächsischen
Murkel